Bergrestaurant am Hochgrat

Schon die Auffahrt mit der Hochgratbahn ist ein Erlebnis und bietet fantastische Ausblicke. Oben angekommen erwartet den Besucher das auf 1.708 Meter gelegene Bergrestaurant mit dem grandiosen Blick über den gesamten Aplenhauptkamm bis hin zum Bodensee und

ab 13.05.2017
neuer Schwung und neue gastronomische Vielfalt.

Mit Roland Mayer, einem international erfahrenen Koch und seinem zukünftigen Schwiegersohn, Gabriele, aus einer italienischen Gastronomenfamilie stammend, übernehmen zwei innovative und weltoffene Gastronomen das Bergrestaurant am Hochgrat. Beide sind Gastronomen mit Leib und Seele und werden mehr bieten als eine gemütliche Sonnenterrasse und den herrlichen Panoramablick. Es liegt ihnen am Herzen, Sie zu verwöhnen.

Wie auf einem bunten Marktplatz werden in appetitanregenden Stationen und Theken im SB-Restaurant die Speisen angeboten. Zwischen einheimischen Köstlichkeiten wie Allgäuer Kässpatz'n, Krautkrapfen etc. und einer Auswahl an Pasta Gerichten, Pizzen und Salaten findet jeder das Richtige, auch der Vegetarier. Süßspeisen-Liebhaber werden ebenfalls nicht zu kurz kommen. Bevorzugt werden regionale und saisonale Produkte verwendet, die von einheimischen Erzeugern aus dem Naturpark Nagelfluhkette bezogen werden. Höchster Wert wird gelegt auf die frische Zubereitung der Speisen. Das Angebot wird saisonal wechseln und abgestimmt.

Im gemütlichen Restaurant finden innen 120 Gäste Platz und weitere 200 auf der ebenfalls neu gestalteten Sonnenterasse (auch Liegestuhlverleih).

Öffnungszeiten

Das Restaurant ist während der Betriebszeiten der Bahn geöffnet.

Kontakt:

Bergrestaurant am Hochgrat
Roland Mayer
Lanzenbach 5
87534 Oberstaufen-Steibis

+49 8386 962327 restaurant@hochgrat.de